Vertrag im voraus bezahlen

n) Sonstige Sicherheit. Die Bedingungen dieses Vertrags werden als angemessene Sicherheit für die Regierung für Vorauszahlungen angesehen; Hält die Verwaltungsstelle die Sicherheit jedoch für unzureichend, so stellt der Auftragnehmer dem Verwaltungsamt zusätzliche Sicherheiten zur Verfügung, die für die Verwaltungsstelle zufriedenstellend sind, sofern die Sicherheit verfügbar ist. (3) Sind Zinsen im Rahmen des Vertrags erforderlich, so legt der Vertragsbedienstete einen Tageszinssatz auf der Grundlage des höheren (i) des veröffentlichten Primsatzes des Finanzinstituts (Verwahrstelle) fest, in dem das Sonderkonto eingerichtet ist, oder (ii) dem vom Finanzminister unter Pub.L.92-41 festgelegten Zinssatz (50 U.S.C. App.1215 b)(2)). Der Vertragsbedienstete revidiert den Tageszinssatz während der Vertragslaufzeit entsprechend etwaigen Änderungen der genannten Zinssätze. Für diesen Vertrag ist jedoch eine Gegenunterzeichnung im Namen der Regierung nur erforderlich, wenn dies von der Verwaltungsstelle als erforderlich erachtet wird. Um den Hauptbetrag der an den Auftragnehmer geleisteten Vorauszahlungen zu liquidieren, werden von allen Zahlungen, die die Regierung im Rahmen der betreffenden Verträge geleistet hat, ein Abzug von _____ Prozent vorgenommen. Überprüfen Sie die Zahlungsmechanik. Vorauszahlungen warnen Sie frühzeitig vor Verfahrensfragen, die Ihre zukünftigen Rechnungen verzögern können. Manchmal stellt sich heraus, dass die Person, die Ihren Vertrag im Namen des Kunden unterzeichnet hat, nicht befugt ist, eine Prüfung zu kürzen.

Oder vielleicht dachten sie, sie könnten Ihnen Netto-30 Zahlungsbedingungen geben, aber sie erkannten nicht, dass ihr Unternehmen nur net-60 tut. Und wenn Sie zum ersten Mal einen Kunden in einem fremden Land übernehmen, erkennen Sie, wie lange internationale Zahlungen dauern können und welche Gebühren sie mit sich bringen. Keines dieser Probleme bedeutet, dass Sie die Arbeit abschalten sollten, aber sie können manchmal beeinflussen, wie Sie diese Arbeit tun – so am besten, um sie früh zu erkennen. iii) sofortige Rückzahlung der nicht liquidierten Vorauszahlungsbilanz durch den Auftragnehmer verlangen. ii) eine angemessene Versicherung für alle Materialien, Teile, Baugruppen, Unterbaugruppen, Lieferungen, Ausrüstungen und sonstigen Gegenstände, die für diesen Vertrag erworben oder zuzuführen sind und dem staatlichen Pfandrecht gemäß Absatz i) dieser Klausel unterliegen; und (1) Alle Vorauszahlungen aus diesem Vertrag sowie Zinsaufwendungen werden durch ein Pfandrecht zugunsten der Regierung, das für alle anderen Pfandrechte, für lieferungen oder andere von diesem Vertrag abgedeckte Gegenstände und sonstige Gegenstände und andere Gegenstände, die für die Erfüllung dieses Vertrags erworben oder der Erfüllung dieses Vertrags zugeteilt wurden, von größter Bedeutung und sonstigem Eigentum, gesichert, es sei denn, die Regierung hat aufgrund anderer Bedingungen dieses Vertrags oder auf andere Weise ein gültiges Eigentum an den Lieferungen, Materialien oder sonstigen Gegenständen gegenüber anderen Gläubigern des Auftragnehmers.

Rubrika: Nezařazené |